Kategorien
Allgemein

Wesermarathon am 1. Mai

Gleich nach dem Anrudern haben wir Magister und Nordstern verladen, um nach Hann. Münden aufzubrechen – dem Startort des 50. Wesermarathons. Eine kurze Nacht in der DJH, ein gutes Frühstück, und schon waren wir auf dem Wasser. Gemeinsam mit 1200 anderen Wassersportlern ging es stromab bis zum Bronzeziel in Beverungen. Ein schöner Tag ging viel zu schnell zu Ende.

Immer in Begleitung anderer Boote – das ist das Besondere am Wesermarathon.